Pressemitteilung Corona-Krise verdeutlicht die Bildungskrise

der Ortsverband Bündnis90 / Die Grünen Ludwigsburg nimmt Stellung zum Krisenmanagement der Kultusministerin Dr. Eisenmann. „Gerade in Krisenzeiten zeigt sich, wie wichtig eine gute Führung ist. Hierbei kann man das Kultusministerium aber leider nur als Negativbeispiel nennen.“, so Torsten Kauer, Pressesprecher des Ortsverbandes. „Wir anerkennen ausdrücklich die Bemühungen der Mitarbeiter*innen des Kultusministeriums, die Auswirkungen der Corona-Pandemie auf die Bildungseinrichtungen abzufedern. Viele Probleme, die jetzt deutlich werden, sind aber schon seit Jahren bekannt sind, ohne dass Frau Dr. Eisenmann zur Lösung beigetragen hat. Die verschleppte Digitalisierung, der Lehrkräftemangel, die Fokussierung auf das Gymnasium und die mangelhafte Kommunikation mit den Schulleitungen haben in den Bildungseinrichtungen für große Unruhe und Planungsunsicherheit gesorgt.“

Torsten Kauer hat aber auch die anderen Akteure im Bereich Bildung im Blick. „Auch die Eltern und Schüler*innen wurden im Stich gelassen. Der offene Brief des Gesamtelternbeirates Ludwigsburg und die Demonstration in Stuttgart haben gezeigt, mit welchen Schwierigkeiten die Familien zu kämpfen hatten und haben. Auch hier muss man der Ministerin unzureichende Kommunikationskompetenz vorwerfen. Es hat sich gezeigt, dass es Frau Dr. Eisenmann am Gespür fehlt, sich die Folgen ihrer teilweise sehr kurzfristig getroffenen Entscheidungen vorstellen zu können.“

Abschließend stellt der Pressesprecher fest: „Die jetzt getroffenen Entscheidung auch im Hinblick auf das kommende Schuljahr zeigen im Prinzip nur, dass das Ministerium versucht, durch halbgare und zum Teil unpraktikable Vorschläge die Verantwortung an die Schulen abzuschieben. Eine langfristige Perspektive auch im Sinne einer Schulweiterentwicklung ist nicht zu erkennen und es ist zu befürchten, dass Frau Dr. Eisenmann durch ihren anstehenden Wahlkampf weder die Zeit noch die Lust und Energie hat, sich mit solchen Fragen zu befassen.“

Für den Ortsverband Ludwigsburg
Torsten Kauer

Anlage:
- Bildungsresolution